UZARA® überzogene Tabletten

Gute Gründe für UZARA® überzogene Tabletten

  • wirkt rein pflanzlich
  • ist gut verträglich
  • reduziert den Durchfall rasch und sanft

UZARA® Tabletten für Erwachsene und Kinder über 12 Jahren

Wirkstoff: Uzara-Wurzel-Trockenextrakt
Darreichungsform: überzogene Tabletten
Dosierung:


Kinder von 6 bis 11 Jahren
Zu Beginn der Behandlung 3 x 1 überzogene Tablette täglich, dann bis zum Abklingen der Beschwerden 2 bis 3 x tägl. 1 überzogene Tablette. Eine Tageshöchstdosis von 3 überzogenen Tabletten darf nicht überschritten werden.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahren

Zu Beginn 5 überzogene Tabletten als Einzeldosis, dann bis zum Abklingen der Beschwerden 3 - 6 x tägl. 1 überzogene Tablette. Eine Tageshöchstdosis von 6 überzogenen Tabletten darf nicht überschritten werden.

Packungsgröße(n)PZNPreis*
UZARA N2 50 überzogene Tabletten 40 mg 6118174 11,97 €
* Unverbindliche Preisempfehlung

Pflichtangaben 

UZARA® überzogene Tabletten

Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen

Wirkstoff: Uzarawurzel-Trockenextrakt. Zur Behandlung von unspezifischen akuten Durchfallerkrankungen. Bei Durchfallerkrankungen muss auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten als wichtigste Behandlungsmaßnahme geachtet werden. Bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhö-hungen einhergehen, ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich. Enthält Glucose, Lactose, Sucrose (Zucker) und Weizenstärke.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zulassungsinhaber: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
Vertrieb: STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel

Stand: November 2015

 


Pflichtangaben